Samstag, 29. Dezember 2018

Panel Pop-up Karte zum 40. Geburtstag

In unserem Freundeskreis stand vor kurzem ein weiterer 40. Geburtstag an und dazu habe ich mich an eine Panel Pop-up Karte herangetraut. Bei meinem letzten Versuch bin ich (fast) gescheitert, weil sich der Mechanismus kaum öffnen ließ, aber dieses Mal war ich entweder konzentrierter oder habe einfach sauberer gearbeitet. Letzeres ist bei dieser Karte nämlich wirklich wichtig.

Als Stempelset habe ich mir das Set "Auf Dich" ausgewählt und die Flaschen einfach in ein paar quietschigen Farben mit Hilfe der Fingerschwämmchen coloriert.




Öffnet man die Karte, so klappt sich das horizontale, längliche Kartenteil automatisch aus. Somit ist der Wow-Effekt auf jeden Fall gesichert.


Bei mir startet nun die Vorbereitung für Silvester in der Hoffnung, dass unsere kleine Maus noch durchhält und nicht bereits schon früher auf die Welt kommt.

Ich wünsche euch einen schönen, kreativen Tag!

Alles Liebe









  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir.
  • Verpasse nie wieder aktuelle News und abonniere meinen Newsletter (KLICK)

Samstag, 22. Dezember 2018

Explosionsbox Winter Wonderland

Heute zeige ich euch eine neue Explosionsbox. Thema sollte ein Winterurlaub sein und da die Box zu Weihnachten verschenkt wird im weihnachtlichen Design.



Die Außenseiten habe ich mit einem meiner Lieblings-Weihnachtssets "Candy Cane Christmas" bestempelt, das sich leider nicht mehr im Sortiment befindet, aber ich fand es passte ganz gut zu dem urigen Thema.




In der Box selber wurde es dann definitiv winterlich. Meine kleine Berghütte habe ich tief verschneien lassen und kurzerhand in eine kleine Winter Wonderland Kulisse auf der Schwäbischen Alb gestellt.




Startet gut in den neuen Tag ihr Lieben!

Liebe Grüße







  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir.
  • Verpasse nie wieder aktuelle News und abonniere meinen Newsletter (KLICK)

Dienstag, 18. Dezember 2018

One Sheet Wonder in der Box

Bei meinem Weihnachtsworkshop konnten die Mädels Weihnachtskarten, sogenannte One Sheet Wonder in der Box werkeln. Dazu haben wir einen 12" x 12" Cardstock bestempelt und dann so mit dem Papierschneider bearbeitet, dass 10 verschiedene Motivgrößen dabei herauskamen und entsprechend verziert werden konnten.



Außerdem haben wir für die 10 Kärtchen auch noch eine Aufbewahrungsbox gewerkelt, so kann man die Weihnachtskarten ideal verschenken.





Wir hatten einen tollen Workshop-Abend und die Mädels waren glücklich mit 10 selbstgebastelten Weihnachtskarten.

Ich wünsche euch einen schönen kreativen Tag!

Alles Liebe









  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir.
  • Verpasse nie wieder aktuelle News und abonniere meinen Newsletter (KLICK)

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Tutorial: Back to the roots

Ich experimentiere ja hin und wieder sehr gerne mit Farben, unter anderem auch bei meinen Weihnachtskarten, aber bei der heutigen Karte bin ich der Tradition treu geblieben, bzw. habe ich mich dabei auch von Sylwia Schreck inspirieren lassen.



Was die Farben anbelangt, so habe ich auf die Kombination Limette, Glutrot, Glitzergold, Weiß und Schwarz gesetzt. Ich finde das Zusammenspiel unheimlich frisch und gleichzeitig aber dennoch festlich genug für das Weihnachtsthema.




Das bunte Blattwerk habe ich übrigens mal wieder mit der Glanzfarbe nachbearbeitet um diesen wunderbaren Schimmereffekt zu bekommen.



Wenn ihr Lust habt, dann werft einen Blick in mein Tutorial zu dieser Karte.



Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Alles Liebe




  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir.
  • Verpasse nie wieder aktuelle News und abonniere meinen Newsletter (KLICK)

Samstag, 8. Dezember 2018

Nervennahrung

Manchmal braucht es einfach ein wenig Nervennahrung, so auch eine liebe Bekannte von mir, die gerade an ihrer Masterarbeit schreibt. Da ich ihr zumindest ein wenig die Arbeit versüßen wollte, habe ich kurzerhand diese Sternbox gewerkelt. Vor kurzem habe ich euch bereits zwei verschiedene Varianten gezeigt - einmal die Weihnachtliche und einmal die für Babygeschenke.



Das Besondere an dieser Box ist, dass der Deckel abnehmbar ist, das heißt, zum Öffnen muss nicht die oben durch gefädelte Kordel geöffnet werden. Inspiriert wurde ich dabei von Nicole Künzig.



Als Farbkombination habe ich mich für das Designerpapier aus der diesjährigen Sale-A-Bration in weiß und kupfer als auch Cardstock in aquamarin entschieden.



Nachdem die Box fertig gewerkelt war, wurde sie natürlich mit ein paar süßen Sachen befüllt und umgehend verschenkt :-)

Habt einen schönen Tag!

Liebe Grüße









  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir.
  • Verpasse nie wieder aktuelle News und abonniere meinen Newsletter (KLICK)

Dienstag, 4. Dezember 2018

Tutorial: Origami Sternbox

Die letzten Tage habe ich ganz viele dieser süßen Origami Sternboxen gesehen und musste sie unbedingt nachwerkeln. Die Anleitung dazu hatte ich bei Paulines Papier gefunden und ich war überrascht, wie groß sie am Ende eigentlich ist, denn mit einem Durchmesser von 14 cm bekommt man nicht nur ein klitzekleines Geschenk in der Box verstaut.




Was die Arbeit hinter der Box anbelangt, so ist diese wirklich sehr überschaubar, wenn es müssen lediglich ein paar Falzlinien auf zwei gleichen Cardstocks mit dem Falzbrett gezogen werden und dann ist die Verpackung auch schon fast fertig.



Damit auch ihr die Box nachwerkeln könnt, habe ich für euch dazu ein kurzes Tutorial gedreht. Wenn ihr dazu Fragen habt, könnt ihr euch jederzeit sehr gerne bei mir melden.



Liebe Grüße







  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir.
  • Verpasse nie wieder aktuelle News und abonniere meinen Newsletter (KLICK)