Sonntag, 11. Februar 2018

Zum Abschied lass' die Korken knallen

Leider heißt es schon wieder Abschied nehmen von einem lieben Kollegen und daher habe ich diese Karte gewerkelt. Da es Männer im allgemeinen doch eher schlicht und ohne wenig Schnick-Schnack mögen, habe ich mich farbtechnisch ein wenig zurückgehalten und nur die beiden Flaschen aus dem neuen Stempelset "auf Dich" in Bermudablau und Limette gestempelt.

Damit die Farben nicht ganz so dunkel erscheinen habe ich sie zuvor einfach einmal abgestempelt, so wirkt alles gleich viel frischer und heller.


Allerdings sollte trotz Zurückhaltung ein kleines glitzriges Highlight nicht fehlen und daher habe ich die Kronkorken kurzerhand in silberner Folie ausgestanzt.


Ich mag dieses neue Stempelset sehr, weil es sich für vielerlei Projekte sehr gut eignet. Schon alleine für eine schöne Einladung zu einer sommerlichen Grillparty. Lasst euch überraschen, es folgen sicherlich noch einige Karten mit diesem Stempelset.

Möchtet ihr die neuen Stempelsets einmal ganz unverbindlich ausprobieren, dann kommt doch einfach einmal zu einer Stempelparty zu mir nach Hause. Ich freue mich schon darauf. Die genauen Termine findet ihr hier oder ihr schreibt mir eine E-Mail zur Vereinbarung eurer eigenen Party.

Habt einen schönen Tag!

Alles Liebe









  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir.
  • Verpasse nie wieder aktuelle News und abonniere meinen Newsletter (KLICK)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen