Mittwoch, 25. Januar 2017

Engeln wachsen Flügel

Leider gibt es im Leben nicht immer nur schöne Anlässe zu denen man Karten bastelt und verschickt.
Vor kurzem ist der Vater meines Onkels verstorben und mir war es wichtig, dafür eine schöne Karte zu gestalten.

Da ich bislang leider immer noch keine Engelsflügel-Framelit zu meinen Schätze zählen kann, habe ich kurzerhand einfach selbst Hand angelegt und aus einem ausgestanzten Herz einen Flügel geformt. Danach einfach den Flügel nochmals abpausen und schon hat man das Zentrum der Karte. Für den Hintergrund habe ich einfach mit schwarzer Farbe und dem Gorgeous Grunge Set Sprenkler aufgestempelt und mit durchsichtigem Glitzerpulver embosst. Dazwischen habe ich noch ein paar kleine Sternchen, die ich mit der Sternkonfetti-Stanze ausgestanzt habe, aufgeklebt. Ich fand, dass sie ganz wunderbar zu den Flügelchen passen.



Passt auf euch auf und habt einen schönen Tag!

Liebe Grüße







Für diese Karte wurden folgende Stampin UP Produkte verwendet:

Cardstock Flüsterweiß; Artikelnummer: 106549                                               
Cardstock schwarz; Artikelnummer: 121688
Pergamentpapier; Artikelnummer: 106584                                                                                               
Stempelset Gorgeous Grunge; Artikelnummer: 130517                                               
Stempelset Labeler Alphabet; Artikelnummer: 141936                                               
Schwarzes Stempelkissen; Artikelnummer: 140931                                               
Framelits Herzen; Artikelnummer: 141707                                               
Sternkonfetti-Stanze; Artikelnummer: 135861                                               
Brilliantakzente weiß; Artikelnummer: 138416                                               
Schwarz-weiß gestreiftes Garn; Artikelnummer: 121688
Big Shot; Artikelnummer: 143263                                          
                                                    

Kommentare:

  1. Hallo Constanze,
    die Idee aus einem Herz einen Flügel zu machen finde ich ja der Hammer.... ist dir richtig gut gelungen

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Melanie, vielen Dank für dein Kompliment. Das war mal ein Anflug von besonderer Kreativität. Kommt nicht so oft vor :-)

      Löschen
  2. Leider ein trauriger Anlass aber Deine Karte ist ein Traum.
    Mit sehr sehr viel Liebe hast Du hier gearbeitet.
    Toll liebe Constanze!
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen