Mittwoch, 30. Dezember 2015

Couponheft mit Bokeh-Technik

Wahrscheinlich kennt ihr das Problem mit den Geschenken zu Weihnachten nur allzu gut, oder? Ewig lang zerbricht man sich den Kopf und weiss schlussendlich doch nicht, was man schenken soll. Ähnlich ging es uns dieses Jahr auch mal wieder und dann haben wir uns für Gutscheine entschieden. Allerdings sind das nicht irgendwelche Gutscheine, sondern von mir höchstpersönlich gestaltete Exemplare. 

Der heutige Gutschein ist für meine Schwägerin und meinen Schwager, die ja nun in der heisse Phase um die Geburt ihrer Tochter stehen. Was bietet sich da besseres an, als wie wenn man ein Couponheft bekommt für ein schönes Liebesfrühstück für zwei oder auch einen Saunabesuch, während Tante und Onkel auf die kleine Maus aufpassen.

Für das Cover des Couponheftes habe ich mal wieder die Bokeh-Technik angewandt. Ich mach das unheimlich gerne, weil keine Karte der anderen gleicht und die Farbverläufe immer wieder anders sind. Um diese Technik machen zu können braucht ihr Aquarellpapier, Nachfülltinte in zu einander passenden Farben, einen Aquapainter eine Folie und weisse Craft Tinte. 

Ich finde das Ergebnis ganz gelungen und hoffe, dass sich meine Schwägerin und mein Schwager darüber freuen können.



Falls ihr ebenfalls ein Couponheft verschenken möchtet oder einen individuellen Gutschein benötigt, dann meldet euch doch einfach bei mir.


So meine Lieben, da dies nun mein letzer Post vor Silvester ist, möchte ich es nicht versäumen euch viel Spaß beim Feiern zu wünschen als auch einen guten Rutsch. Bis 2016!!!

Liebe Grüsse
Für dieses Couponheft wurden folgende Produkte von Stampin´ UP! verwendet:


Built for Free Using: My Stampin Blog

Montag, 28. Dezember 2015

Sneak Preview #2

Vor ein paar Tagen habe ich euch bereits die neue Thinlits-Form aus dem Frühjahr- / Sommerkatalog vorgestellt und heute habe ich wieder ein neues Produkt.

Die Vorgabe war einen Gutschein für Weihnachten für ein Navi-Update zu basteln. Nach kurzer Überlegung Griff ich sofort zum neuen Prägefolder "Weltkarte". Ich finde ihn wirklich super und sehr schön einzusetzen. Ich wollte einen Schuber basteln, aus dem der eigentliche Gutschein herausgezogen werden kann. Dafür habe ich die Thinlits Mini-Leckereientüte verwendet und eben mit dem neuen Folder geprägt. Da der Gutschein für einen Mann ist und ich die Konturen der Weltkarte schön hervorheben wollte, habe mit einem Schwamm und den Farben minzmakrone, marinblau und silber coloriert. Dabei ist fast schon ein metallischer Effekt entstanden. Beim Gutschein an sich, habe ich einen schiefergrauen Karton verwendet und dessen Ecken ich mit der Trio-Stanze abgerundet habe.



Und, habe ich zu viel versprochen? Es gibt doch wirklich ein paar schöne Sachen im neuen Katalog.

Liebe Grüße





Folgende Stampin´ UP! Produke wurden für diesen Gutschein verwendet:


Built for Free Using: My Stampin Blog

Samstag, 26. Dezember 2015

Tipps & Tricks: Scallop Tag Topper Box

Heute gibt es für euch mal wieder eine schöne Verpackung mitsamt der Anleitung zum Nachbasteln. Die Idee stammt ursrpünglich von Simone und da mir die Box so gut gefiel, habe ich sie für meine kleine Überraschung übernommen, aber grössentechnisch etwas modifiziert.


 


 Ich habe diese kleinen Lindt-Schoggie-Pastetchen verschenkt und da diese eine Grösse von 5 cm x 4 cm haben, habe ich mir einen flüsterweißen Karton in dem Maßen 22 x 13 cm zugeschnitten. Auf der kürzeren Seite falzt ihr bei 4 und 9 cm auf der langen Seite falzt ihr bei 4 / 9 / 13 und 18 cm. 


 Danach schneidet ihr wie auf dem unten gezeigten Bild entweder die Laschen ein bzw. ab. Die schraffierten Flächen werden später die Klebelaschen.
Für den schönen Verschluss benötigt ihr die gewellte Anhänger-Stanze mit der ihr wie auf dem Foto gezeigt die linken drei Seitenteile stanzt. Das wird später unser Deckel werden.
 
 Danach baut ihr die Box einfach zusammen; ich benutze dafür immer doppelseitiges Klebeband, weil es einfach am besten hält. Für den Verschluss benötigt ihr die Miniklammern. Am besten schließt ihr einmal die Box komplett und zeichnet euch dann an der Lasche an der Stirnseite mit einem Bleistift die Stelle an, die ihr dann mit einer kleinen Lochzange durchdrückt. Wenn ihr soweit seid, wäre das Werk auch schon vollbracht - geht doch echt flink und macht schon etwas her, oder?


Falls ihr dazu Fragen habt, könnt ihr euch jederzeit gerne an mich wenden. Ansonsten wünsch ich euch viel Spaß beim Nachbasteln!

Ich wünsche euch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag!

Liebe Grüße







PS: Liebe Nicole G., bitte schreibe mir doch noch eine kurze E-Mail mit deiner Adresse. Du hast beim Christkindl-Gewinnspiel gewonnen und ich möchte dir gerne noch deinen Gewinn zuschicken.

Für diese Box wurden folgende Stampin´ UP! Produkte verwendet:


Built for Free Using: My Stampin Blog

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Auslosung Christkindl-Gewinnspiel


Seid ihr noch im Vorbereitungsstress für heute Abend, schmückt ihr eventuell gerade noch euren Christbaum, oder könnt ihr es schon ganz gelassen angehen lassen?


Wir haben beschlossen, dass wir es uns heute Abend heute ganz gemütlich machen und ein gutes schwiizer Chäs Fondue essen werden. Darauf freue ich mich schon seit Tagen und deswegen hatte ich nun auch genügend Zeit um die Auslosung dieses Christkindl-Gewinnspiels zu machen. Ihr wart ja wieder ganz fleissig mit euren Kommentaren und ich habe mich über jeden einzelnen gefreut, aber leider kann ja immer nur einer gewinnen und der Zufallsgenerator hat sich wie folgt entschieden:





Liebe Nicole.G ich gratuliere dir ganz herzlich zu deinem Gewinn! Lass mir doch bitte noch deine Adresse per E-Mail zukommen, dann schicke ich dir das Stempelset ganz schnell zu.

Falls ihr noch in Shopping-Laune seid, möchte ich euch gerne noch die Angebote der Weihnachtswoche präsentieren, die bis nächten Dienstag gültig sind:

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=160100



So, nun möchte euch ein wunderschönes Weihnachtsfest wünschen, viel Zeit mit euren Liebsten und einen schönen Heiligen  Abend.


Liebe Grüße

Dienstag, 22. Dezember 2015

Sneak Preview #1

Das Demo-Dasein bringt ja gewisse Vorteile mit sich mit und unter anderem dürfen wir z.B. vor Erscheinen eines neuen Katalogs bereits die Produkte im Vorverkauf bestellen und sie für euch testen. Genauso ist es mit meiner heutigen Karte, bei der ich das neue Thinlits-Set "Blühendes Herz" verwendet habe. Ich kann euch jetzt schon sagen, freut euch auf den neuen Katalog, denn es gibt so viele tolle Sachen, sodass die Entscheidung wirklich sehr schwer fällt.

Nun aber zum heutigen Projekt. Da langsam die Vorbereitungen für all diejenigen die nächstes Jahr heiraten werden ins Rollen kommen, möchte ich euch mal wieder eine Einladungskarte zeigen. Die Basis der Karte ist flüsterweiss und minzmakrone. Eine schöne Kombination, wie ich finde, weil die Farben zusammen unheimlich frisch wirken. Ich hatte vor kurzem bereits erwähnt, dass mit Erscheinen des neuen Frühjahrkatalogs auch die Sale-A-Bration-Aktion wieder startet (Gültigkeit vom 5. Januar 2016 bis 31.März 2016). Während dieser Zeit gibt es ein Gratisprodukt je EUR 60,00 (zzgl. Versandkosten) Bestellwert. Genau aus dieser Aktion stammt das süße Pergamentpapier, im Look "Botanischer Garten", das ich fü das filigrane Herz verwendet habe. Da es selbst gemustert ist, gibt es dem Ganzen noch eine wunderbare Struktur. Damit man den minzmakrone Karton durch das Pergament schimmern sieht, habe ich mit einer Herz-Thinlitsform den weißen Karton gestanzt. Die Ecken des flüsterweißen Cardstocks habe ich übrigens mit der Trio-Stanze Elegante Ecken bearbeitet, eines der Produkte, das bereits aus dem Herbst-/Winterkatalog bekannt ist. Damit die Karte nicht zu nackt wird, habe ich noch ein paar silberne Sprenkel aufgestempelt und mit den wunderbaren Strasssteinen verziert.





Die nächste Sneak Preview steht schon in den Startlöchern und ich werde sie euch in ein paar Tagen zeigen.

Denkt daran, ihr könnt noch bis zum 23. Dezember 2015, 23:59 Uhr am Christkindlgewinnpiel teilnehmen!

Liebe Grüße





Für diese Karte wurden folgende Produkte von Stampin´ UP! verwendet (die Produkte aus dem neuen Frühjahr- / Sommerkatalog können noch nicht gezeigt werden):


Built for Free Using: My Stampin Blog


Sonntag, 20. Dezember 2015

Christkindlgewinnspiel

Bevor wir zum wichtigen Teil dieses heutigen Posts kommen möchte ich noch mein absolut geniales Weihnachtsgeschenk von unserer Stampin´ Queens Teamchefin Claudia zeigen. Leider konnte ich bei unserer diesjährigen Weihnachtsfeier nicht dabei sein, was ich wirklich sehr, sehr schade fand, denn ich glaube die Mädels hatten ordentlich viel Spaß. Fürs nächste Jahr nehme ich es mir aber ganz fest vor. Nichts desto trotz hat mir Claudia eben mein Geschenk einfach zugeschickt.




Ich finde den Coffe-to-go-Becher ganz wunderbar und er wird mich bereits am Montag Morgen in die Arbeit begleiten. Das Krönchen und der Spruch passen natürlich wie die Faust aufs Auge. Vielen Dank, liebe Claudia!

So, nun kommen wir aber zum Gewinnspiel-Teil. Wie bereits angekündigt, gibt es noch ein kleines Christkindl zu verlosen und  zwar dieses schöne Stempelset "Natures Perfection". Wie beim letzten Blog Candy zum Nikolaus gelten auch dieses Mal wieder dieselben Teilnahmebedingungen:



  • Dein Name kommt in den Los-Topf, wenn du diesen Beitrag im Anschluss kommentierst.
  • Außerdem kannst du ein zweites Mal in den Los-Topf hüpfen, wenn Du meinen Beitrag auf meiner Facebook-Seite mit "gefällt mir" markierst;
  • und zu guter letzt kannst du dir noch ein Los sichern, wenn du diesen Beitrag in deiner Facebook-Chronik (von meinem Post) teilst.
Teilnehmen kann jeder, der in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnt. Die Auslosung erfolgt pünktlich am Heiligen Abend.


Ich drücke euch nochmal ganz fest die Daumen!


Liebe Grüsse

Samstag, 19. Dezember 2015

Eiskristalle

Bevor sich die Weihnachtskarten-Saison langsam dem Ende neigt, möchte ich euch heute noch eine Karte zeigen, die ich neulich bei Maike gesehen habe und die mir so gut gefiel, dass ich sie nachwerkeln musste.

Für die Basis wurde ein schiefergrauer Cardstock verwendet und darauf ein Stück aquamarin geklebt. Danach wurden auf dem flüsterweissen Karton unterschiedlich grosse Schneeflocken mit Versamark gestempelt und mit weissem Prägepulver embosst (leider müsst ihr diese mit einer kleinen Schere ausschneiden, aber die Arbeit lohnt sich!). Dasselbe gilt für die drei aquamarin-blauen Flocken.

Und was meint ihr, seid ihr auch so begeistert?






Bevor ich mich nun ins Wochenende verabschiede, möchte ich euch daran erinnern, dass es morgen  noch ein Christkindl-Gewinnspiel geben wird. Also seid gespannt und macht wieder fleißig mit.


Liebe Grüße





Für diese Karte wurden folgende Produkte von Stampin´UP! verwendet:


Built for Free Using: My Stampin Blog

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Goodies für Stempelparty

Heute folgt noch der dritte Teil der Stempelparty, nämlich die Goodies. Jede Teilnehmerin erhält von mir ein kleines Dankschön.

Ich mag die kleinen Tannenbäumchen aus dem Set  "O Tannnbaum" sehr und somit stand fest, dass diese auf jeden Fall Bestandteil sein müssen. Für die Basis habe ich einen chiliroten Streifen an den beiden Enden mit der "Gewellten Anhänger-Stanze" bearbeitet und oben einen schöne Schleife befestigt. Für den Kreis habe ich ein Stück des Designerpapiers "Fröhliche Feiertage" verwendet. Darauf kam ein mit goldpünktchen embosster Tannenbaum und ein rot glitzernder Stern und der süße Spruch aus dem Set "Hausgemachte Leckerbissen".


Etwas verspätet möchte ich euch heute noch die aktuellen Angebote der Woche präsentieren, die bis nächsten Dienstag, 22.12.2016 gültig sind. Die nächste Sammelsendung wird am 05. Januar 2016 erfolgen, aber ihr könnt mir natürlich jederzeit eure Wünsche per E-Mail mitteilen oder ganz unabhängig über den Onlineshop bestellen.

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=160100




Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße





Für die Goodies wurden folgende Produkte von Stampin´ UP! verwendet:


Built for Free Using: My Stampin Blog

Dienstag, 15. Dezember 2015

Gastgeschenk bei Weihanchts-Stempelparty

Am Sonntag habe ich euch bereits ein paar Fotos der Stempelparty gezeigt. Heute folgt das Gastgeschenk, das jede Gastgeberin von mir erhält, die bei sich eine Party ausrichtet. In diesem Fall gab es selbstgemachte Kürbis-Apfel-Marmelade und einen schönen schimmernden Nagellack und dafür brauchte es natürlich auch die passende Verpackung. Ihr habt sicherlich schon bemerkt, dass ich bei den Weihnachtskarten gerne zu den Farben schwarz, weiss und gold greife; vielleicht ist diese Kombination zwar nicht typisch für Weihnachten, da es ja eher kühlere Farbtöne sind, aber ich finde die Kombination unheimlich elegant.

Damit das Marmeladengläschen gut verpackt werden kann, habe ich einfach mit dem Gift Box Punch Board eine entsprechende Box gebaut und zwar mit einem separaten Deckel, damit die Box nicht zerstört werden muss, wenn man sie öffnet. Nun seht aber einfach selbst.




 Liebe Grüße


Für diese Box wurden folgende Produkte von Stampin´ UP! verwendet:
Built for Free Using: My Stampin Blog

Sonntag, 13. Dezember 2015

Weihnachts-Stempelparty

Gestern hat meine erste Stempelparty stattgefunden und dazu möchte ich euch heute ein paar Bilder zeigen. Da Weihnachten quasi direkt bevorsteht, sollten es natürlich weihnachtliche Projekte sein und so habe ich mir einige meiner Lieblingssachen geschnappt und etwas Schönes vorbereitet.

Nachdem alle Mädels eingetroffen waren, alle mit Punsch, Plätzchen und Lebkuchen versorgt waren, ging es auch schon los. Unser erstes Projekt war eine Karte in den Farben aquamarin, flüsterweiß, minz-makrone und silber. Es wurde fleißig gestempelt, gestanzt und geklebt und die schönen Ergebnisse möchte ich euch unbedingt zeigen. Ich finde es immer schön zu sehen, wenn man seiner Fantasie freien Lauf lässt und somit die unterschiedlichsten Kreationen dabei herauskommen.




Als zweites Projekt haben wir die Windlichtkarte von Gabi gewerkelt, die wir bereits während unserem grossen Teamtreffen im Oktober gebastelt haben. Ich finde sie so schön, und wollte sie unbedingt mit in diese Stempelparty einbringen. Zugegeben, wir hatten danach zwar allesamt hell- und dunkelblaue Fingerspitzen, aber ich denke, dass es sich dennoch gelohnt hat.


 Zum Abschluss gab es dann noch eine schnelle Pillow Box. Da die vorherigen Kärtchen beide in blau und silber gehalten waren, sollte nun die Box in den traditionellen Farben sein. Daher hatte ich mich für chilirot, farngrün und gold entschieden.




Nach unserem Bastelnachmittag waren alle von ihren Werken schwer begeistert und ich muss wirklich sagen, Mädels, ihr habt das echt super gemacht und es war so ein Spaß mit euch. Ich würde mich über ein Wiedersehen sehr freuen!

Die nächsten Tage werde ich euch dann noch die Goodies und natürlich auch das Gastgeschenk zeigen.

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Ausklang dieses 3. Adventssonntags!

Alles Liebe





Donnerstag, 10. Dezember 2015

Die etwas andere Hochzeitseinladung

Langsam aber sicher startet die neue Hochzeitssaison und aus diesem Grund möchte ich euch heute eine etwas andere Einladung zeigen. Die Grundidee habe ich bei Yasemin gesehen, und war sofort begeistert von dieser Technik und dachte, daraus musst du unbedingt eine Hochzeitseinladung kreieren. Ich gebe zu, sie ist etwas gewagter, aber ich finde,sie hat das gewisse Etwas und ist sicherlich keine 0815-Karte.

Für das Kuvert habe ich den flüsterweißen Karton mit Hilfe eines kleinen Schwämmchen mit der Stempelfarbe wassermelone eingefärbt. Ganz schöne Akzente erzielt man, je ungleichmäßiger man dabei arbeitet. Danch habe ich das Pergament-Papier perforiert und per Hand (!!!!) genäht. Die goldenen Pailletten habe ich wild verstreut und da ich das Pergament-Papier an der Naht entlang mit doppelseitigem Klebeband befestigt habe, können sie getrost herumrutschen. Für das große "Ja" und den schönen geschwungenen Spruch habe ich nochmals auf Alexandra Renke zurückgegriffen. Damit der Einleger leichter herausgezogen werden kann, habe ich mit der Elipsen-Stanze ein kleine Vertiefung eingestanzt. Den Einleger selbst habe ich an dem Ende, an dem man ihn herauszieht mit er Etiketten-Stanze bearbeitet und die Enden mit dem Punch Board abgerundet.







 Ich wünsche euch nun schon einmal ein schönes Wochenende. Morgen habe ich eine Stempelparty, worauf ich mich jetzt schon sehr freue und natürlich werde ich euch in der kommenden Woche ausführlich darüber berichten. Seid gespannt darauf!



Liebe Grüße








Built for Free Using: My Stampin Blog


Schlussverkauf zum Jahresende - Schnell sein lohnt sich!

Heute habe ich eine schöne Nachricht für euch. Stampin' UP! hat nun den Jahresschlussverkauf eingeläutet. Dieser gilt ab heute, 10. Dezember 2015 bis einschließlich 04. Januar 2016.


http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=160300


Fest steht, dass es die reduzierten Artikel im nächsten Katalog nicht mehr geben wird und teilweise könnt ihr richtige Schnäppchen machen, da es Rabatte von bis 60 % gibt. Ich selbst habe auch schon gespickt und werde mir das Eine oder Andere sicherlich noch bestellen. Wenn ihr euch meiner Bestellung anschliessen möchtet, dann schickt mir doch bis morgen Abend 21:00 Uhr eure Wünsche, damit ich sie mit in die außerordentliche Sammelsendung aufnehmen kann und ihr noch vor Weihnachten euer Päckchen bekommt.

Ach ja, das Motto lautet übrigens "first come, first serve", oder mit anderen Worten, was weg ist, ist weg.

Viel Spaß beim Stöbern!

Liebe Grüße





Mittwoch, 9. Dezember 2015

Parents-to-be und Vorverkauf Frühjahrskatalog

Heute gibts mal wieder eine kleine Abwechslung zwischen der ganzen Weihnachtskarten-Flut. Eine sehr gute Freundin hat mir am Wochenende erzählt, dass sie und ihr Mann nächstes Jahr Eltern werden. Eine sehr schöne Nachricht wie ich finde. Aus diesem Grund gibt es heute diese Glückwunschkarte für die werdenden Eltern. Da noch nicht sicher ist, ob es ein Mädchen oder eine Junge wird habe ich versucht die Karte etwas neutral zu halten.

Die Basis der Karte ist flüsterweiss und safrangelb. Für den Hintergrund habe ich mal wieder zum Stempelset "Gorgeous Grunge" gegriffen und die gelben Herzchen sind aus dem Set "zum Nachwuchs". Die Kleidchen und Hosen habe ich mit dem Owl Punch Builder aus Schnipseln eines alten Designerpapiers ausgestanzt und auf dem Leinenfaden "aufgehängt".


Pünktlich zum Mittwoch möchte ich auch heute gerne wieder die Angebote der Woche zeigen, die bis nächsten Dienstag, 15. Dezember 2015 gültig sind:

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=160100


Noch eine kurze Info für euch. Diesen Freitag, 11. Dezember 2015 findet die letzte Sammelsendung für dieses Jahr statt. Wenn ihr noch etwas Bastelmaterial benötigt, oder euch pünktlich zum Verkaufsstart des neuen Frühjahrskatalogs am 05.01.2016 ein Exemplar sichern wollt, dann lasst es mich wissen bzw. schreibt mir am besten kurz eine E-mail.

Habt einen schönen Mittwoch!

Liebe Grüße








Built for Free Using: My Stampin Blog