Samstag, 19. Dezember 2015

Eiskristalle

Bevor sich die Weihnachtskarten-Saison langsam dem Ende neigt, möchte ich euch heute noch eine Karte zeigen, die ich neulich bei Maike gesehen habe und die mir so gut gefiel, dass ich sie nachwerkeln musste.

Für die Basis wurde ein schiefergrauer Cardstock verwendet und darauf ein Stück aquamarin geklebt. Danach wurden auf dem flüsterweissen Karton unterschiedlich grosse Schneeflocken mit Versamark gestempelt und mit weissem Prägepulver embosst (leider müsst ihr diese mit einer kleinen Schere ausschneiden, aber die Arbeit lohnt sich!). Dasselbe gilt für die drei aquamarin-blauen Flocken.

Und was meint ihr, seid ihr auch so begeistert?






Bevor ich mich nun ins Wochenende verabschiede, möchte ich euch daran erinnern, dass es morgen  noch ein Christkindl-Gewinnspiel geben wird. Also seid gespannt und macht wieder fleißig mit.


Liebe Grüße





Für diese Karte wurden folgende Produkte von Stampin´UP! verwendet:


Built for Free Using: My Stampin Blog

Kommentare:

  1. eine tolle Idee mit den Stanzteilen Eiskristallen! Sieht sehr frostig mit dem weißen Embossingpulver aus!

    schönes Wochenende und liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regina,

    genauso ging es mir auch. Ich fand auch, dass es aussieht, wie ein Fenster, das richtig zugefroren ist.

    Dir auch ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Constanze

    AntwortenLöschen