Samstag, 8. August 2015

Alles Gute

Trotz schönem und heißen Wetter draußen, hat es mich heute an den Basteltisch gelockt und dabei ist folgende Karte für eine Kollegin meiner Mama entstanden, die den Job wechselt:

Die Lieblingsfarben der Empfängerin sind pastellig und rosa / pink. Daher habe ich mich auch beim Gestalten der Karte daran gehalten: Flüsterweiß, Wassermelone und Mattsilber. Die beiden Schmetterlinge wurden mit dem Framelits Set "Butterflies Thinlits Dies" ausgestanzt; die Buchstaben mit einer meiner neusten Errungenschaften, den "Little Letters Thinlits Dies". Letzteres finde ich ehrlich gesagt sehr praktisch. Wie oft hat man sich nicht schon geärgert, dass man einen bestimmten Spruch nicht verwenden kann, weil einem dazu einfach der passende Stempel fehlt. Den Hintergrund habe ich mit der Aquarelltechnik bemalt. Einfach ein Stück Aquarellpapier mit einem Schwämmchen gut befeuchten. Dann mit einem Aquapainter direkt auf ein Stempelkissen tupfen, Farbe aufnehmen und willkürlich das Papier "bemalen". Ich habe dazu die Stempelkissen Wassermelone und Osterglocke verwendet. Wenn ihr fertig seid, könnt ihr eventuell nochmal mit dem feuchten Schwämmchen über das Papier wischen um die Farben noch mehr in einander laufen zu lassen. Bitte achtet allerdings darauf das Papier wirklich gut trocknen zu lassen, bevor ihr weiterbastelt. Da ich ein sehr ungeduldiger Mensch bin, habe ich ein wenig mit dem Heißluftgerät nachgeholfen.

Genießt noch den schönen, sonnigen Abend. Ich freue mich jetzt aufs Grillen!

Liebe Grüße

Constanze