Freitag, 8. Dezember 2017

Ein Adventskalender für meinen Schatz

Im Allgemeinen bin ich ja wirklich der absolute Sommermensch, aber die Advents- bzw. Weihnachtszeit finde ich immer sehr schön, obwohl einem meistens kaum die Zeit bleibt diese Wochen zu genießen.

Anfangs Dezember schenken mein Mann und ich uns immer gegenseitig einen Adventskalender und in dem Jahr habe ich meinem sprichwörtlich "Süßen" einfach einen selbstgebastelt. Wer meinem Blog folgt kann sich vielleicht noch an letztes Jahr erinnern. Ich habe schon einmal so einen Kalender gewerkelt aber konnte ihn leider wegen des bald anstehendes Umzugs und der Möbeleinlagerung nicht mitnehmen und somit wurde er einfach an den Kleinen meiner besten Freundin verschenkt, der sich übrigens auch sehr gefreut hat. Wie ist das bei euch? Schenkt ihr euch auch gegenseitig Adventskalender?



Um auf den eigentlichen Punkt zurückzukommen, ich habe einfach ein paar weiße Schächtelchen gekauft und diese mit dem wunderschönen Weihnachtspapier Year of Cheer, Himmelblau und Schiefergrau verziert - eine schöne schlichte Kombi wie ich finde. Außerdem sollte er ein wenig schlichter ausfallen, da Männer bekanntlich nicht so sehr auf Schnick-Schnack und Bling-Bling stehen.


Nachdem alle Boxen geschmückt waren, habe ich sie mittig auf das Passepartout geklebt und versucht überall in etwa den gleichen Abstand einzuhalten. Das ist zwar ein Projekt, an dem ihr ein Weilchen beschäftigt seid, aber es ist viel mehr als nur ein Adventskalender, sondern dient gleichzeitig als Weihnachtsschmuck. Mein Schatz war jedenfalls begeistert und leert brav seine "Türchen".

Ich wünsche euch einen zauberhaften Start ins Wochenende!

Alles Liebe









  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir.
  • Verpasse nie wieder aktuelle News und abonniere meinen Newsletter (KLICK)

Dienstag, 5. Dezember 2017

Zieht euch warm an...

denn ab sofort gibt's superwarme Fäustlinge - zwar nicht selbstgestrickt, dafür selbst ausgestanzt. Sind sie nicht supersüß?

Kennt ihr noch die Anziehpuppen aus Papier? Man konnte verschiedene Kleidungsstücke darüberhängen und "anziehen" und die Fäustlinge erinnern mit ein wenig daran.



Um den Farbkarton ein wenig softer wirken zu lassen, habe ich einfach ein Stück Pergamantpapier darübergelegt und dann in schwarz "von Herzen" embosst. Für die Mini-Glitzerpunkte in Gold habe ich einfach einen kleinen Klecks Tombow auf das Pergamentpapier gemacht und goldenes Glitzerpulver, das normalerweise zum Embossen verwendet wird, darübergestreut.


Habt ihr bereits euren Wintermantel, Handschuhe und Mütze hervorgekramt? Die ganze Zeit über habe ich mich dagegen gesträubt, aber jetzt ist es mir definitiv zu kalt.

Liebe Grüße









  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir. 

Freitag, 1. Dezember 2017

Explosionsbox #9 - zum 40. Geburtstag

Langsam aber sicher, beginnt bei uns im Freundeskreis die Welle der 40. Geburtstage zu rollen und den Anlass habe ich sofort genutzt um endlich mal wieder eine Explosionsbox zu werkeln.

Ich musste nicht lange überlegen und wollte unbedingt etwas Duftiges mit Luftballons. Dazu hatte ich auch noch das wunderschöne Designerpapier aus dem Sommer. Könnt ihr euch an das Thema Eis erinnern? Es ist die Kombination aus Aquamarin, Pfirsich pur und Melonensorbet.


Sobald man den Deckel hebt, fallen zwei der vier Seiten um; die anderen beiden Seiten habe ich stehen gelassen und mit Wolken und Luftballons verziert. Im Mittelpunkt steht dann natürlich die mit silbernen Glitzerpapier ausgestanzte 40.


Damit die beiden Zahlen in der Mitte gut befestigt werden können einfach einen Streifen Window-Sheet auf der Rückseite anbringen und am Boden der Box fixieren.


Zusätzlich habe ich die zwei übrigen Laschen ein wenig verziert. Natürlich darf das obligatorisch Happy Birthday nicht fehlen das ich mit den gleichnamigen Framelits ausgestanzt habe. 


Damit noch ein paar persönliche Worte ans Geburtstagskind gerichtet werden können, habe ich eine Extra-Tasche gewerkelt und ein Kärtchen reingesteckt.




Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Alles Liebe



  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir.
  • Verpasse nie wieder aktuelle News und abonniere meinen Newsletter (KLICK)


Dienstag, 28. November 2017

Blog Hop: Let's sketch




Endlich ist es wieder soweit - unser allmonatlicher Blog Hop und heute zu einem ganz anderem Thema. Mirjam hat diesen wunderbaren Sketch in einem Kreativ-Magazin entdeckt und wir Mädels waren ganz angetan, mal wieder einen Sketch als Vorlage zu nehmen.




Klar, anfangs muss man sich eine Vorlage genau ansehen, damit sich die eigenen Ideen entwickeln können, aber das ist genau das, was ich bei Sketches so schön finde. Es ist eine kleine Herausforderung, die von jedem ein wenig anders interpretiert wird. Ich wollte unbedingt für mein Kärtchen das Kaffee Olé Set verwenden und dazu die Farbkombination Smaragdgrün, Himmelblau, Flüsterweiß und Glutrot.


Im Eck links oben, habe ich mit den Framelits aus dem dazupassendem Set einfach übers Eck embosst und es zusätzlich mit einem Stück Leinenfaden optisch abgetrennt.


Nun bin ich aber neugierig, was meine Team-Mädels aus dem Sketch gemacht haben, ihr auch? Dann hoppelt doch gleich mal weiter zu Katharina oder zurück zu Mirjam.

Viel Spaß dabei und einen schönen Dienstag!

Alles Liebe








  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir.
  • Verpasse nie wieder aktuelle News und abonniere meinen Newsletter (KLICK)

Donnerstag, 23. November 2017

Eine Karte für Marlis

Zum Abschied einer lieben Arbeitskollegin in den bevorstehenden Mutterschutz haben alle Kolleginnen und Kollegen sich an einer kleinen Überraschung beteiligt und ich durfte zudem eine schöne Abschiedskarte werkeln.

Da die werdenden Eltern sich das Geschlecht ihres Babys nicht verraten lassen möchten, habe ich versucht das Kärtchen so neutral wie möglich zu halten. Dafür habe ich den Luftballen mit silbernen Sternchen embosst und mit einer ausgestanzten Girlande in Limette verziert. Für den Hintergrund wurden ebenfalls silberne Sternchen embosst und ein paar Wölkchen ausgestanzt





Ich wünsche den werdenden Eltern alles Liebe und viel Vorfreude auf euer Zwergerl!

Liebe Grüße









  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir. 
  • Verpasse nie wieder aktuelle News und abonniere meinen Newsletter (KLICK)

Montag, 20. November 2017

Stampin Up Preisspektakel - da muss man einfach zuschlagen

Heute lohnt es sich für Schnäppchenjäger schnell zu sein, denn auch in diesem Jahr gibt es wieder das Online-Preisspektakel. Das bedeutet, dass es auf ausgewählte Produkte ordentliche Rabatte wird. Aber aufgepasst, einige Rabatte sind auf 24 Stunden begrenzt. Damit ihr zur Liste mit den ausgewählten Produkten gelangt, klickt einfach auf das Bild oder den Link darunter.

Ich werde daher heute Abend eine außerordentliche Sammelbestellung platzieren. Wenn ihr euch daran beteiligen möchtet, dann schickt mir doch bitte bis 20:00 Uhr eure Wunschliste per E-Mail zu. (KLICK)





Liebe Grüße


Sonntag, 19. November 2017

Video Tutorial: Schokoladenziehverpackung

Der heutige Post richtet sich an alle Schleckermäulchen als auch diejenigen, die gerne Süßes verschenken. Ich zeige euch, wie ihr ganz flink eine Tafel Schokolade hübsch verpackt und zwar mit dieser Schokoladenziehverpackung.


Farbtechnisch wollte ich mich ein wenig an der Schoggi-Verpackung orientieren und habe deshalb die Kombination Pfirsich pur, Limette, Flüsterweiß und Gold gewählt - richtig schön frisch, wie ich finde


Wenn ihr neugierig seid, dann klickt euch doch einfach mal ins Tutorial und dann wünsche ich euch schon einmal viel Spaß beim Mitbasteln - am besten gleich einmal mit einem Stückchen Schokolade 😋



Genießt euren Tag, ihr Lieben!

Viele Grüße







  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir. 

Donnerstag, 16. November 2017

*OnStage Reisereportage*: Girls just wanna have fun!

Am Freitagmorgen ging es für uns 10 Mädels auf die Reise zur OnStage nach Mainz. Ich persönlich finde, dass alleine schon das ganze Drumherum nicht fehlen darf. Irgendwie fühlt man sich sofort in eine Art Klassenfahrt zurückversetzt, wobei der Spaßfaktor garantiert ist.



Nach einer sehr kurzweiligen Zugfahrt, zumindest für uns (ich weiß nicht, wie das unsere Mitreisenden gesehen haben 😂) kamen wir schließlich gegen Mittag in Mainz an und fuhren direkt zu unserem Hotel.

Nach einem kurzen Frischmachen trafen wir uns zum gemütlichen Kaffee und nun ging es eeeeendlich ans Austauschen der Teamswaps. Swap, was ist das? Das sind kleine Geschenke, die wir basteln und mit einem schönen Inhalt befüllen. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wie wir aufgeregt waren, schließlich ist das wie ein vorgezogenes Weihnachtsfest und ich muss sagen, dass die Teamswaps dieses Jahr besonders schön waren. Seht doch einfach selbst in meinem kleinen Filmchen


Abends gingen wir schön zum Essen und trafen uns danach mit ein paar weitere Mädels, die mit dem Auto fuhren in der Hotel-Lobby auf einen kleinen Absacker


Nach einer eher kurzen Nacht hieß es am Samstag früh aufstehen und schnell frühstücken, denn die Veranstaltung startete bereits um 08:30 Uhr - eigentlich am Wochenende noch nicht meine Zeit, aber der Adrenalinpegel war so hoch, dass wir ohnehin bereits mehr als wach waren. Nach dem Frühstück traf ich dann auch endlich zwei meiner lieben Team-Mädels, nämlich Mirjam und Katharina, die erst am Samstag anreisten. Ich habe mich wirklich megamäßig auf unser kleines Teamtreffen gefreut, weil uns doch einige Kilometer voneinander trennen. Umso schöner war dann natürlich das Wiedersehen.


Insgesamt waren es dieses Jahr 950 Demos, kaum zu glauben, oder? An OnStage finde ich es jedes Mal so wunderbar, wenn man plötzlich jemanden gegenübersteht, den man eigentlich nur aus den Sozialen Medien und vom Blog-Lesen kennt.

Bevor der Startschuss viel sicherten wir drei uns sofort ein Teamfoto an der offiziellen Stampi UP Fotowand und das war auch gut so, denn der Ansturm war später riesig.



Nun ging es aber auch schon los und relativ schnell konnten wir endlich den brandneuen Frühjahrs- / Sommerkatalog in den Händen halten..... ich würde euch ja so gerne bereits etwas zeigen, aber ich darf leider noch nicht. Sobald der Katalog freigegeben ist, dürft ihr ihn sehr gerne bei mir kostenlos vorreservieren.

Zu Mittag gab es für alle ein leckeres Lunchpaket und anlässlich des 10-jährigen Bestehens von Stampin UP in Europa auch noch einen zuckersüßen Cupcake.



Frisch gestärkt ging es in den zweiten Teil der OnStage. Wie üblich werden auch die erfolgreichsten Demos geehrt und dazu gehört auch meine Team-Mama, die liebe Claudia.

Nachdem der theoretische Teil größtenteils abgeschlossen war, ging es ans Basteln, natürlich mit den brandneuen Stempeln und Accessoires - ohhhh ihr dürft euch bereits jetzt auf wunderschöne neue Sachen freuen.


Nachdem wir die Make & Takes gebastelt hatten, neigte sich die Veranstaltung leider langsam dem Ende zu. Es war für uns alle ein langer Tag, mit sehr viel Spaß und einem wunderschönen Wiedersehen mit meinen lieben Mädels.

Den Abend ließe war dann gemütlich ausklingen, denn am Sonntag hieß es dann auch schon wieder Abschied nehmen.


Es war ein wirklich rundum gelungenes Wochenende und ich kann nur jedem diese Veranstaltung ans Herz legen. Man muss es wirklich zumindest einmal miterlebt haben wie 950 Demos auflippen, wenn die neuen Kataloge verteilt werden.

In dem Sinne, wünsche ich euch einen schönen Tag! Falls auch du einmal bei OnStage dabei sein möchtest, dann steig doch einfach bei mir im Team ein. Ich freue mich auf dich! Für nähere Informationen einfach eine kurze E-Mail an mich schicken. KLICK

Liebe Grüße



  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir. 

Dienstag, 14. November 2017

+ NEU + NEU + NEU: Der Stamparatus

Kaum ist OnStage vorbei, darf ich euch ein tolles neues Produkt präsentieren, nämlich den Stamparatus. Dabei handelt es sich um eine Stempelhilfe mit der eine völlig neue Dimension des Stempelns beginnt.



Hier seht ihr alle Vorteile auf einen Blick:

  • Fertigt mühelos mehrere Exemplare an
  • Stempelt einheitliche, scharfe und saubere Motive
  • Soll der Abdruck dunkler werden, tragt einfach mehr Tinte auf und stempelt nochmal – Ihr braucht nicht noch einmal von vorn zu beginnen!
  • Weniger Missgeschicke sparen Zeit und Geld
  • Mit umdrehbaren Seitenplatten lassen sich Stempelmotive in 2, 3 oder 4 Schritten besonders leicht gestalten
  • Entwickelt neue und spezielle Stempeltechniken dank verstellbarer Stempelplatten und präzisem Positionieren 
  • Kompatibel mit rotem Gummi- und Klarsichtstempel von Stampin' Up!
  • Schaumstoffmatte zur Verwendung mit Klarsichtstempeln
  • Maßeinteilungen für ein schnelles Abmessen
  • 2 offene Seiten zum Bestempeln von größerem Papier
  • 2 umdrehbare Seitenplatten zum Arbeiten mit insgesamt 4 Seiten
  • 2 Magnete, die das Papier in Position halten
  • Aufbewahrungsschlitze für Magnete

Damit ihr euch noch ein genaues Bild dieses coolen neuen Werkzeugs machen könnt, schaut euch doch das kurze Video dazu an, in dem alles nochmals ganz genau erklärt wird.



Der offizielle Erscheinungstermin des Stamparatus ist Februar 2018, allerdings könnt ihr dieses Werkzeug ab sofort bei mir vorbestellen. Der End-Verbraucherpreis beläuft sich auf EUR 59,00

Schreibt mir doch einfach eine kurze E-Mail bis spätestens 30. November 2017, damit ich euch für die Vorbestellung berücksichtigen kann. (KLICK).

Im gleichen Zuge, möchte ich euch noch darüber informieren, dass am 16. November 2017 meine nächste Sammelbestellung stattfindet.

Liebe Grüße











  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir. 
  • Verpasse keine wichtigen Infos und abonniere ganz einfach meinen Newsletter (KLICK)

Sonntag, 12. November 2017

* OnStage: Meine Teamswaps *

Zuerst ist die Vorfreude riesig und dann ist das Wochenende leider schon wieder viel zu schnell vorbeigegangen, aber wie ihr in meinem Reisebericht lesen konntet, war es auch in diesem Jahr einfach wieder genial.

So wie es sich gehört, wurde natürlich wieder geswapt, aber in diesem Jahr musste ich mich (aufgrund unseres Hausbaus und Umzug, Einzug...) ein wenig einschränken und konnte "nur" die 17 Teamswaps werkeln.

Wenn Mädels auf Reisen gehen darf natürlich eine gewisse Grundausstattung nicht fehlen und so habe ich einfach für meine lieben Mädels ein bisschen Reiseproviant hübsch verpackt.






Für die Verpackung habe ich das wunderschöne Designpapier Year of Cheer verwendet. Mit Sicherheit habt ihr es bereits im aktuellen Herbst- / Winterkatalog entdeckt. Ich liebe es einfach, weil es einfach so wunderschön schlicht und dennoch edel wirkt.  Daraus hab ich dann für jede eine Art Tasche gewerkelt und mit einem Döschen Hugo, Lipbalm, Eyeshadow und Nagellack bestück - alles was Frau auf Reisen braucht.

Wie jedes Mal, war es ein rundum gelungenes Stampin UP Wochenende, das leider schon wieder langsam zu Ende geht.

Schaut doch mal bei meinen Workshopterminen nach - es sind neue Weihnachs-Workshop-Abende eingestellt. Sichert euch schnell einen Platz und schreibt mir eine kurze E-Mail (Stanzi.Sturm@gmail.com)

Genießt euren Sonntag!

Alles Liebe








  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir. 

Mittwoch, 8. November 2017

Klassische Weihnacht in weiß und gold

Manchmal sind Klassiker einfach am schönsten, z.B. bei den süßen Framelits mit der Häuserzeile. In weiß und Gold wirkt das ganze unheimliche edel und dazu braucht es auch nur minimalste Accessoires.

Durch den Rahmen mit den Stitched Shape Framelits wirkt das verschneite Winterdorf wie ein eingerahmtes Bild.



Damit die Kirche und das Häuschen noch festlicher wirken, habe ich beides einfach mit Goldfolie hinterlegt. Das Verleiht dem Bild ein wenig weihnachtliche Festlichkeit.


Für mich geht's übermorgen übriges zur OnStage nach Mainz und ihr könnt euch ja vorstellen, wie aufgeregt ich bereits bin. Zum Einen werde ich meine Teammädels nach langer Zeit endlich mal wieder live sehen und zum Anderen gibt's bestimmt auch ein herzliches Wiedersehen mit der einen oder anderen lieben Demo-Kollegin. Wie auch im letzten Jahr werde ich euch über dieses Aktiv-Bastel-Wochenende berichten.

Liebe Grüße








  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir. 

Samstag, 4. November 2017

Latte Macchiato im Vintge Stil

Ich liebe den aktuellen Vintage Trend. Überall wo man hinsieht findet man sie, die pastelligen Töne, die verspielten Formen - ein Traum. Zugegebenermaßen habe ich lange überlegt, ob ich mir das Stempelset Kaffe Café kaufen soll und schlussendlich bin ich doch weich geworden und habe zugeschlagen. Glücklicherweise, denn das Set ist wirklich zuckersüß und man kann damit so tolle Kärtchen zaubern.

Für mein heutiges Projekt habe ich mich auf die Farben Savanne, Vanille und Kirschlüte beschränkt; eine harmonische Kombination, die den Vintage Stil perfekt aufnimmt. Für den ausgestanzten Coffe-to-Becher habe ich übrigens das wunderschöne Designerpaper Bundle of Love verwendet, das sich hervorragen für den Vintage Stil, aber auch für die Themen Baby und Hochzeit eignet.


Ich hoffe euch gefällt diese Stilrichtung genauso gut wie mit und ich konnte euch heute damit ein wenig inspirieren.



Habt einen schönen gemütlichen Samstag!


Liebe Grüße








  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir. 

Dienstag, 31. Oktober 2017

Blog Hop: Glitzer, Glamour und Bling Bling



Kaum zu glauben, dass der Oktober schon wieder vorbei ist. Jetzt kommt der Herbst bzw. der Winter wirklich mit sehr, sehr großen Schritten.

Das Thema unseres Okober-Hops ist Glitzr, Glamour und Bling Bling und da er gleichzeitig auf Halloween fällt dachte ich mir, dass ich einfach beides mit einander verbinde.


Die Süßigkeiten habe ich in eine Pillow-Blox gepackt und mit einem Band in Pfirsich pur zum Verschließen umwickelt. Das Designerpapier der Pillow Box, aber auch dem Coffe-to-go Becher sind übrigens aus älterem Bestand, aber eignete sich in dem Fall wunderbar zum "Reste" verwerten. Ihr kennt das ja sicherlich, dass man irgendwann auch die letzten Schnipsel verbrauchen möchte und in dem Fall war es sehr praktisch. Damit ich aber wieder aufs eigentliche Theme zurückkommen, den großen Wortstempel habe ich in schwarz gestempelt und dann ganz schnell mit Glitzerpulver bestreut um das ganze Embossen zu können. Mit dem Trick könnt ihr also in allen möglichen Stempelfarben embosen, wichtig ist eben nur, dass es schnell geht, da die herkömmlichen Stempelfarben viel schneller trocknen als Versamark.


Damit mein Goodie noch mehr glitzert, habe ich mich noch für ein silbernes Paillettenband entschieden und ich denke, dass sich Halloween somit sehr gut mit Glitzer verbinden lässt.

Somit wäre ich nun fürs "Trick or Treating" gewappnet und hoffe, dass sich das eine oder andere Gespenst, Hexe oder Vampir sich heute Abend blicken lässt.

Bevor es aber soweit ist, möchte ich euch gerne noch weiterschicken zu Melanie  oder zurück zu Mirjam.

Liebe Grüße








  • Wenn ihr Lust habt und auch gerne einmal die tollen Produkte von Stampin UP ausprobieren möchtet, oder im Kreise mit euren Freundinnen eine Stempelparty buchen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. (KLICK)
  • Hier könnt ihr rund um die Uhr shoppen und ganz bequem per Kreditkarte bezahlen (KLICK)
  • Mein kleines Dankeschön an euch: Für alle Bestellungen (per E-Mail) über EUR 80,00 zahlt ihr keine Versandkosten.
  • Möchtet ihr euch bei allen Bestellungen einen dauerhaften Rabatt von 20 % sichern, dann meldet euch doch einfach als Demonstrator an (KLICK). Wenn ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch einfach ganz unverbindlich bei mir.